Unsere Verbraucherinformationen

Zum Einkauf...

Auch unsere Tomaten können, wenn sie auf dem Weg zum Endverbraucher sind und nicht optimal transportiert und gelagert werden, Qualitätseinbußen erleiden.

Achten Sie daher beim Einkauf darauf, dass die Tomaten unbeschädigt, fest und glatt sind. Sie sollten aromatisch duften und auf sanften Druck ein wenig nachgeben.

Nicht zu empfehlen sind beschädigte, weiche oder gar gefleckte Früchte. Diese sind in der Regel überlagert und schmecken daher fade und wässerig

Zur Lagerung

Tomaten sollten niemals im Kühlschrank lagern. Hier verlieren sie ihr Aroma. Kühle 12-16 °C in Keller, Vorratsraum oder Küche sind optimal.

Die Tomate lebt und reift auch nach der Ernte weiter. Da sie das natürliche Reifehormon Ethylen absondern, sollten Tomaten nicht direkt mit anderem Gemüse zusammen gelagert werden.

Tomaten sollten nach dem Einkauf so schnell wie möglich verwendet werden, sind aber auch ein bis zwei Wochen ( je nach Reifezustand ) haltbar.

tomatenkiste

Theo Germes

Berghs-Trienekens

Brauwers GbR

Karl Brunen

Draek GbR

Manfred Driessen

Peter Feegers

Josef Hoffmann

Volker Janssen

Gerd Kisters

Carsten Knodt

Michael Pohl

Wilfried Smits

Karl-Heinz van Cleef

van den Broek GbR

Hans Ludwig Fetten